Sektionaltor

Ausführungen
  • standard Standard
  • modernization Modernisierung
  • energy-efficiency Energieeffizienz

Die Sektionaltore von Gilgen punkten mit zuverlässiger Technik und Personalisierungsmöglichkeit für Design und Maße – anpassbar auf jedes Bauprojekt. Sektionaltore werden in den meisten Fällen für Garagen im industriellen Bereich eingesetzt. Durch die Deckenmontage der Führungsschienen wird dabei die maximale Durchfahrtshöhe gewährleistet. Ein bequemer, automatischer Zugang wird optional mit einer Funkfernbedienung oder klassisch mit Schlüssel sichergestellt. Diverse Ausführungen mit Schlupftüren oder Fenstern sind möglich. Gilgen unterstützt Sie dabei, die ideale Lösung für Ihr Projekt zu finden.

Sektionaltore benötigen im Gegensatz zu Schwingtoren keinerlei Platz vor dem Gebäude. So kann das Tor einfach geöffnet werden, auch wenn direkt vor der Garage bspw. ein Fahrzeug parkt. Bei Gilgen Door Systems haben Sie nicht nur eine große Auswahl an verschiedenen ISO-Paneelen und ALU-Paneelen mit unterschiedlicher Wärmedämmung, Farben, Fenstervarianten, Antrieben, Bedienungsarten und Schlupftüren. Sie können auch, individuell auf Ihre Gegebenheiten angepasst, aus verschiedenen Führungsschienen und Umlenkungen auswählen.
Klassischerweise werden Sektionaltore als Garagentore eingesetzt, bspw. bei Feuerwehren, Omnibusunternehmen, in der Logistik, in der Industrie aber auch im privaten Bereich. Dabei ist ihr Einsatz natürlich nicht auf Garagen begrenzt.

Sektionaltor Wärmedämmung
Bei der Dicke und Isolierung haben Sie bei unseren Sektionaltoren eine Auswahl von ISO 40, ISO 60 und ISO 80 Paneelen. Alle Paneele sind mit Polyurethan ausgeschäumt, mit thermischer Trennung zwischen der Innen- und der Außenseite der Paneele. Dabei hat ISO 80 die höchste Wärmedämmung.
Die Sektionsverbindungen (bspw. eines Alu 60 Tors) sind nicht nur wind- und wasserabweisend, auch die Wärmeübertragung wird durch spezielle Isolierungsprofile unterbunden.

Schlupftüren und Nebentüren in Ihrem Garagentor
Ganz nach Ihren Vorstellungen, können unsere Sektionaltore auch mit Schlupftüren oder Nebentüren ausgeliefert werden. Die Schlupftür kann dabei in das Garagentor oder in einem Seitenteil als Nebentür integriert werden. Das Seitenteil mit der eingebauten Nebentür ist feststehend und kann ansichtsgleich zum Torblatt ausgeführt werden. Bei ausreichender Öffnungsbreite ist die Tür im Seitenteil zu bevorzugen.

Sicherheit unserer Sektionaltore
Die Sicherheit beim Betrieb von Sektionaltoren muss selbstverständlich gegeben sein. Daher sind die Sektionaltore von Gilgen vom TÜV Nord zertifiziert und weisen mechanische sowie elektronische Sicherungen und Sicherheitsfunktionen auf.
Zu den mechanischen Sicherungen gehören Federbruchsicherung, Seilbruchsicherung und Hebesicherung. Bei den elektronischen Sicherheitsfunktionen sind Schlaffseilsicherung, Hinderniserkennung und Lichtschranken zu nennen.

Sie benötigen weitere, detaillierte Informationen zu den unterschiedlichen Optionen und zu technischen Einzelheiten? Dann schauen Sie sich gerne unseren Sektionaltore-Prospekt hier unten auf der Seite an.

Sie haben weitere Fragen zu Kosten, Montage, Wartung oder allgemeinen Themen?
Dann zögern Sie nicht die Nummer unten auf der Seite anzurufen und mit uns in Kontakt zu treten!