Posthuset

Fast schon als „architektonisches Urgestein“ könnte man das Geschäftsgebäude des norwegischen Architekten Rolf Christian Krognes von 1975 bezeichnet werden. Mit seinen 26 Stockwerken und stattlichen 111 Metern Höhe ist es das zweithöchste Gebäude in Oslo. Im Jahr 2003 wurde es umgestaltet und bekam mit der bekannten Tageszeitung Aftenposten einen neuen Mieter. Der Umbau umfasste auch die Aufstockung um weitere sieben Stockwerke und die Aufteilung des Gebäudes in 2 Türme. Das macht den von den Einheimischen so genannten „Posthuset“ im Stadtzentrum von Oslo zu einem architektonischen Blickfang mit Wiedererkennungswert.

Land
Norwegen

Produktgruppe

Schliessen

Sie suchen - Wir finden