Gute Aussichten nach überall

Wenn sich die zehn Schiebetüren mit Seitenteilen von Gilgen öffnen, dann gibt’s im brandneuen Dixence Resort im Val d’Hérens freie Sicht auf die Grande-Dixence Staumauer und das Alpenpanorama Dent Blanche.

Das Dixence Resort im Hérémence liegt auf 1’750 m2 über Meer. Mitten im Skigebiet von Les 4 Vallés und eingebettet ins Tal wurden in den letzten Jahren ein einzigartiges Resort mit Hotel, fast 100 Wohnungen im Chaletstil und einem Thermalbad inkl. eigener Quelle gebaut. Die Anlage liegt ganz in der Nähe der Grande-Dixence - der höchsten Staumauer der Welt – und bietet grandiose Aussichten auf die Dent Blanche-Alpenkette.

Gilgen öffnete dafür mit seinen zehn Schiebebüren mit Seitenteilen sowie drei Brandschutztüren quasi Tor und Tür für diesen Ausblick. «Wir arbeiteten für dieses Projekt wiederum mit den Architekten von MJD in Haute-Nendaz zusammen – mit ihnen realisierten wir schon einige andere Projekte», erklärt Gilgen Projektleiter Dominique Brouchoud die Umstände. Die letzten zwei Türen wurden im September geliefert. Danach folgt die Einweihung des Hotels und des Appartementhauses bevor Ende Jahr auch die Thermalquelle eröffnet wird.

Schliessen

Sie suchen - Wir finden